Wohnberatung/Wohnungsanpassung benötigt ein breites Spektrum an Basiswissen.
In diesem Bereich entwickeln sich Themen ständig weiter. Verschiedene Professionen leisten ihren Beitrag dazu. Keine Ausbildung kann das breite Spektrum bisher anbieten. Fortbildungen erweitern die Kompetenzen.

 

Zertifizierte Fortbildung:
Alltagsunterstützende Assistenzsysteme

Selbstbestimmt wohnen und leben mit mehr Lebensqualität

Die Fachstelle Wohnberatung in Bayern bietet in Kooperation mit der Gemeinsam eG Sozialgenossenschaft im Landkreis Regensburg und der  Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e.V. eine Fortbildung an für Fachkräfte in der Wohnberatung, Mitarbeiter/innen der Behinderten- und Altenhilfe, Wohlfahrtswesen, kommunale Beratungseinrichtungen, Pflege, Sanitätshäuser, Wohnungswirtschaft, freie Beraterberufe, Architekten, Handwerk mit Bezug zum häuslichen Umfeld.

Beginn:  
Ende:
16. Januar 2018
19. Juni 2018

Umfang:
Die Weiterbildung gliedert sich in einen Theorieteil mit 48 Unterrichtseinheiten und einen selbstorganisierten praktischen Teil mit 12 Unterrichtseinheiten.
Der Unterricht verteilt sich auf 2 Präsenztage und 8 halbtägige Webinartermine.
Die Fortbildung schließt mit einem bundesweit gültigen Zertifikat ab.

Kosten:   Teilnahmegebühr 1.250,– €;
               Mitglieder der BAG erhalten eine Ermäßigung von 50,– €.

Weitere Informationen zum AAL-Kurs ab Januar 2018 (pdf)

Ausführliche Informationen zum AAL-Kurs ab Januar 2018 (pdf) mit Anmeldeformular

 

 

Zertifizierte Fortbildung 2018 / 2019:
Wohnberater/in...

  • Drucken

... für ältere und behinderte Menschen

Die Fachstelle Wohnberatung in Bayern bietet in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e.V. eine Fortbildung für Mitarbeiter/innen von Kommunen, Wohnungsunternehmen, Wohlfahrtsverbänden, Sozialstationen oder Pflegediensten, Handwerksbetrieben sowie an freiberuflich in der Wohnberatung Tätige an, die das Themenfeld „Wohnen im Alter und bei Behinderung" aktiv weiterentwickeln möchten.

Beginn:  
Ende:
06. November 2018
17. Juli  2019

Umfang:
112 Unterrichtseinheiten
vier Fortbildungsblöcke à 3 Tage (4 x 24 Stunden) sowie über zwei Abschlusstage (2 Tage à 8 Stunden); die Blöcke und der Abschluss finden im Schloß Fürstenried, München, statt.
ca. 30 Stunden Praktika

Kosten:   Teilnahmegebühr 2.200,– €;
               zuzügl. 750,– € bei Buchung der Übernachtungen in Schloss Fürstenried
               (9 Übernachtungen mit Frühstück)

Weitere Informationen zum Kurs ab November 2018 (pdf)

Ausführliche Informationen zum Kurs ab November 2018 mit Anmeldeformular (pdf)

Anmeldeformular zum Kurs ab November 2018 (pdf)


Weitere Themen auf Anfrage
(ReferentInnen können vermittelt werden)
Unsere Honorare teilen wir Ihnen gerne mit.