Gewaltprävention

Gewalt bei Jugendlichen ist kein Phänomen der letzen Jahre, sondern hat es immer schon gegeben.
Wichtig ist es mit Jugendlichen, die in Gefahr geraten "abgehängt" zu werden, den Kontakt zu suchen, sie vor Ort - d.h. oftmals auf der Straße - aufzusuchen, ihr Vertrauen zu gewinnen und zu versuchen sie wieder in die Gemeinschaft, heißt Angebote der Jugendarbeit, zu integrieren. Dazu bedarf es spezieller, auf die Sitaution dieser Jugendlichen zugeschnittener Angebote.


Angebotsübersicht
Projekt Nightball München - Regionalprojekt Milbertshofen

Projekt NIGHTBALL Milbertshofen

Nightball München bzw. Basketball um Mitternacht (BuM) ist ein seit 1999 bestehendes Angebot der Münchner Jugendarbeit, das vom Sozialreferat der Landeshauptstadt München / Stadtjugendamt finanziell getragen wird. Die Absicht des Projekts ist es, Jugendliche im ursprünglichen Sinne offener Jugendarbeit “von der Straße zu holen”. Sport ist für viele Jugendliche oft das einzige Erfahrungsfeld, in dem sie Erfolg, Selbstbestätigung, Anerkennung und positive Gruppenerfahrungen erleben.

Vor diesem Hintergrund haben sich in den vergangenen Jahren 12 Regionalprojekte „Nightball München“ entwickelt. Ausgangpunkt dieser Entwicklung war das Modellprojekt in Milbertshofen (Website der Münchner NIGHTBALL-Projekte).

Schwerpunkt des Angebotes ist vor allem Hallenfußball, in einigen Regionalprojekten auch Basketball und Tanzprojekte (für die Jungen meist Breakdance, für Mädchen professionell betreute Tanzchoreographie).

Wer nicht spielen oder tanzen will, kann auch einfach nur dabei sein, sich mit Freunden und Freundinnen treffen oder – wer will – auch das Gespräch mit den sozialpädagogischen Betreuerinnen und Betreuern sowie den oft zumindest zeitweise vertretenen Streetworkerinnen und Streetworkern suchen.

NIGHTBALL Milbertshofen am Montag

Wann

Jeden Montag (außer Schulferien) von 16.45 - 21.00

Wo

Grundschule Hanselmannstraße
Hanselmannstraße 45

- Schulturnhalle -

Ansprechpartner

Edip Güven

089 - 351 23 54
e-Mail

NIGHTBALL Milbertshofen am Freitag

Wann

Jeden Freitag (außer Schulferien) von 16.45 - 00.00

Wo

Mittelschule an der Schleißheimer Straße
Schleißheimer Straße 275

- Große Schulturnhalle -

Ansprechpartner

Edip Güven

089 - 351 23 54 
e-Mail

Aufsuchende Jugendarbeit

Aufsuchende Jugendarbeit

Der Mitarbeiter sucht die Orte und Plätze im Stadtteil auf, an denen sich die Jugendlichen treffen, nimmt Kontakt zu ihnen auf und führt Gespräche mit ihnen, um eventuelle Problemlagen zu erkennen und gemeinsam mit den betreffenden Jugendlichen mögliche Lösungswege herauszufinden.

Es geht hier darum Jugendliche wieder zu erreichen, die aus verschiedensten Gründen keine Jugendeinrichtungen mehr besuchen oder wegen Hausverboten besuchen können und Kontakt, Vertrauen und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Ziel ist es diese Jugendlichen soweit möglich von der Straße zu holen und sie wieder in Jugendangebote zu integrieren.

Wann

Ca. 2 - 3 x wöchentlich in den Nachmittags- und Abendstunden

Wo

Treffpunkte der Jugendlichen im ganzen Stadtteil Milbertshofen

Ansprechpartner

Edip Güven

089 - 351 23 54
e-Mail

Adresse
Stadtteilarbeit e.V.
Hanselmannstraße 31
80809 München
Telefon: 089 - 359 59 47
Telefax: 089 / 359 59 48
Impressum/Datenschutz