Fortbildung "Zertifizierte Wohnberater*in für Ältere und Menschen mit Teilhabeeinschränkungen" - noch Restplätze verfügbar

Das Kompetenzzentrum Barrierefreies Wohnen (Stadtteilarbeit e.V.) startet im Januar 2022 den nächsten Zertifikatskurs Wohnberatung. Der Kurs wird gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e.V. durchgeführt.

Kursinhalte

Ziel ist die Qualifizierung von Fachkräften, die vor Ort eigene Beratungsangebote zum selbstständigen Wohnen von Älteren und Menschen mit Teilhabeeinschränkungen einrichten und fördern wollen. In der Fortbildung werden umfangreiche Grundlagen zu Wohnformen, zu baulich-architektonischen Fragestellungen in der Wohnungsanpassung, zum gesamten Beratungsprozess sowie zur Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkbildung vermittelt.

Wohnberatung und Wohnungsanpassung bewegen sich an den Schnittstellen von Architektur, Gesundheits- und Sozialwesen und bilden ein Arbeitsfeld, zu dem es bislang keine eigene Ausbildung gibt. Bereits heute ist dieses Beratungsangebot für Kommunen und Freie Träger ein wichtiger Baustein in der ambulanten Versorgung der Alten- und Behindertenhilfe.

Wohnberater*innen beraten zur Anpassung der Wohnung an sich verändernde Fähigkeiten und Bedürfnisse und begleiten die Umsetzung der Maßnahmen. Sie informieren über Wohnformen sowie über Finanzierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Genauere Informationen finden Sie in der beiliegenden Kursbeschreibung und auf der Webseite des Kompetenzzentrum Barrierefreies Wohnen unter unserem Informationsangebot für Fachkräfte. www.verein-stadtteilarbeit.de/wohnberater-in-fuer-aeltere-und-behinderte-menschen.html

StMAS WBM Gefvom 2 zl rechts RGB

Adresse
Stadtteilarbeit e.V.
Hanselmannstraße 31
80809 München
Telefon: 089 - 359 59 47
Telefax: 089 / 359 59 48
Impressum/Datenschutz